Wasser- und Schifffahrts-direktion

Wasser-und Schifffahrtsdirektion Nord
Fenster- und Gaubenerneuerung im Altbau


Am Gebäude der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord in Kiel ist die Erneuerung der Fenster und Gauben im gesamten Gebäude durchgeführt worden.
Für das Gebäude ist die Eintragung als Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung vorgesehen.
Um das ursprüngliche Erscheinungsbild wieder herzustellen, sind sowohl die Teilungen der Fassadenfenster, als auch die Gaubengrößen und Fensterteilungen aus der Bauzeit zur Ausführung gekommen.

Die ursprünglichen Fenster waren anhand vorliegender Zeichnungen als Kreuzstockfenster mit vier Fensterflügeln ausgebildet, die aus denkmalpflegerischer Sicht in ähnlicher Form nach heutigem technischem Standard herzustellen waren.

  • Umbau
  • Energetische Sanierung
  • Denkmalpflege