Amtsgericht Plön

Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen unter Berücksichtigung des Sicherheitskonzeptes


Das bestehende Gebäude des Amtsgerichtes Plön musste brandschutztechnisch anhand eines Brandschutzkonzeptes ertüchtigt werden. Dazu gehörte der Einbau diverser Brandschutztüren, -decken und der Einbau einer Brandmeldeanlage.
Eine komplette Neugestaltung des Eingangsbereiches und der Pförtnerloge unter Berücksichtigung des künftigen Sicherheitskonzeptes und den erforderlichen Maßnahmen zum Brandschutz wurden ebenfalls umgesetzt.
Der Umbau fand im laufenden Betrieb statt, so dass ein hohes Maß an Koordination, auch in Bezug auf die Sicherheit der täglichen Besucher, erforderlich war.

  • Brandschutz